Literaturdatenbank: Belletristik

Die Datenbank bietet eine Übersicht über literarische Verarbeitungen des Themas in Romanen, Erzählungen, Theater- und Bühnenstücken. Die Literaturangaben sind chronologisch geordnet. Für ausgewählte Veröffentlichungen sind weitere Informationen oder ein Link zum Volltext verfügbar. Die Symbole vor den Namen der Autoren geben Auskunft über die Sprache der Publikationen.

Titelbild Sprache, Autor, Jahr, Titel, Verlag weitere 
Informationen
Schendel, Katharina (2014):
Die Dunkelgräfin und die Kokosnuss.
Emons Verlag - Köln
Details
Klein, Kirsten (2014):
Tochter von Frankreich. Das Geheimnis der Dunkelgräfin.
neobooks - München
Details
Grandjean, Bernard (2014):
Le testament de la comtesse des Ténèbres.
CreateSpace Independent Publishing Platform
Details
Mrosk, Reinhard (2013):
Der Dunkelgraf und der Schatten einer Frau.
Patalas Verlag - Kolkwitz
Details
Hohenlohe, Marie-Gabrielle (2011):
Die Dunkelgräfin. Spukgeschichten von Kocher, Jagst und Tauber.
Hohenheim Verlag - Stuttgart, Leipzig 
Details
Glockauer, Jutta (2010):
Das verbotene Land. Sehnsüchte und Rätsel zwischen Thüringen und Kalifornien.
Frieling-Verlag - Berlin
Details
  Müller, Kurt (2010): 
Ankunft der Dunkelgräfin. Geschichten aus Thüringen.
Selbstverlag - Bad Salzuflen
 
Richter, Clemens (2010):
Die Erbin der Dunkelgräfin.
Salier Verlag - Leipzig, Hildburghausen
Details
Löhr, Robert (2007):
Das Erlkönig-Manöver.
Piper Verlag - München, Zürich
Details
Dieckmann, Guido (2006):
Die Frau mit den Seidenaugen.
Rütten & Loening - Berlin
Details
Benzoni, Juliette (2000):
La Comtesse des Ténèbres.
Aus der Serie "Le jeu de l’amour et de la mort", Band 3.
Plon - Paris
Details
Heyligenstaedt, Esther von (1975):
Der Dunkelgraf.
In: Heimatkalender 1975 für das Murrtal und den Schwäbischen Wald, Seite 25-39.
Details
Lannoy, Maria de (1960):
Madame Royale. De Prinses in de Schaduw.
Verlag Callenbach Nijkerk - Leiden
Details
  Forster, Friedrich (1944):
Die Dunkelgräfin. 
Schauspiel in 4 Akten.
In: Hildburghäuser Zeitung, 17 Folgen.
 
Martens, Kurt (1941):
Verzicht und Vollendung.
Steuben-Verlag Paul Esser - Berlin
Details
Kluge, Kurt (1939):
Nocturno.
Reclams Universalbibliothek - Leipzig
Details
Abbaß, Wilhelm und Buff, Albert (1924):
Die Dunkelgräfin. Festspiel zum 600jährig. Stadtjubiläum zu Hildburghausen. 
F. W. Gadow & Sohn - Hildburghausen
Details
  Schütz, Hans (1902):
Die Dunkelgräfin.
Schauspiel in 5 Aufzügen. Frei nach dem Roman von Brachvogel (1872).
Buchdruckerei des Waisenhauses - Halle an der Saale
 
Falk, Victor von (1899 bis 1901):
Der Dunkelgraf oder: Das ergreifende Schicksal der Tochter Marie Antoinettes, Frankreichs unglücklicher Königin.
Weichert - Berlin 
Details
Jókai, Mór (1877):
Névtelen vár.
Athenaeum - Budapest
Details
Brachvogel, Albert Emil (1872):
Das Räthsel von Hildburghausen.
Rümpler - Hannover
Details
Volltext
Wilbrandt, Adolf (1869):
Die Verschollenen.
In: Über Land und Meer. Allgemeine Illustrierte Zeitung, Februar bis April 1869.
E. Heilberger - Stuttgart
Details
Deutsch, Karl (1867):
Ein ungelöstes Rätsel. 
In: Über Land und Meer. Allgemeine Illustrierte Zeitung. 
E. Heilberger - Stuttgart
 
Hesekiel, George (1861):
Krummensee.
Verlag von Otto Janke - Berlin
Details
Volltext
Hesekiel, George (1856):
Graf d'Anethan d'Entraguês.
F. Heinicke - Berlin
Details
  Volltext
Bechstein, Ludwig (1854):
Der Dunkelgraf.
Meidinger Sohn & Co. - Frankfurt am Main
Details
  Volltext
Hesekiel, George (1846):
Faust und Don Juan. Aus den weitesten Kreisen unserer Gesellschaft.
Roman in 3 Teilen.
Verlag von Julius Helbig - Altenburg
Details
  Volltext
La Roche (1845):
Der geheimnißvolle Graf zu Eishausen, einem Dorfe bei Hildburghausen, nach sicheren Berichten enthüllt.
Verlag C. Brückner - Römhild
Details
  Ludwig, Otto (1841):
Limbacher Novelle.
[unveröffentlichter Entwurf einer Novelle]
Details


© Interessenkreis Dunkelgräfin